Herzlich willkommen bei unseren aktuellen Lehrgangsangeboten in Rastatt. Wir bieten folgende Maßnahmen an, die durch die Arbeitsagenturen, den Jobcentern der Region bzw. von BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) nach Absprache gefördert werden. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat unter der Telefonnummer: 07222-40 57 0 oder senden uns eine Anfrage per E-Mail an: rastatt@aaw.de

Integrationssprachkurse 

Wir bieten Integrationssprachkurse und Einstufungstests über das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge an, wir haben uns vor allem auf Alphabetisierungskurse spezialisiert. Zu Fragen der Antragstellung bzw. Termine für die Einstufungstests wenden Sie sich bitte an das Sekretariat. 07222-4057-0

Allgemeiner IK KompAS: Beginn 04.10.2016
Vollzeit 25 Std. wöchentlich,
Mo - Fr 08:00 - 12:15 Uhr

Allgemeiner IK: Beginn 10.10.2016
Vollzeit 20 Std. wöchentlich
Mo, Do und Fr 12:45 - 17:00 Uhr und Mi 08:00 - 12:15 Uhr

Allgemeiner IK KompAS: Beginn 05.12.2016
Vollzeit 25 Std. wöchentlich,
Mo - Fr 08:00 - 12:15 Uhr

Allgemeiner IK Jugendkurs: Beginn 24.10.2016
Vollzeit 20 Std. wöchentlich
Mo und Mi 8:00 - 12:15 Uhr und Di und Fr von 12:45 - 17:00 Uhr

Alphabetisierungskurs: Beginn 14.07.2016
Vollzeit 20 Std. wöchentlich,
Mo und Do 8:00 - 12:15 Uhr und Di und Mi von 12:45 - 17:00 Uhr

Alphabetisierungskurs: Beginn 29.08.2016
Vollzeit 20 Std. wöchentlich,
Mo - Do 12:45 - 17:00 Uhr

Alphabetisierungskurs: 26.09.2016 - 30.07.2017
Vollzeit 20 Std. wöchentlich,
Mo, Di und Do 12:45 - 17:00 Uhr und Mi 08:00 - 12:15 Uhr

Berufsbezogener Deutschsprachkurs (DeuFöv)

Das Modul (300) Stunden ist für Migranten und Flüchtlinge, die B 1 abgeschlossen haben oder aufgrund eines Einstufungstests B 1 Kenntnisse nachweisen und Sprachkenntnisse B 2 erlangen möchten. Voraussetzung ist die Zuweisung seitens der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters. Auch wenn Sie keine Leistungen beziehen oder arbeiten, können Sie an dem Kurs teilnehmen, brauchen aber auch eine Zuweisung seitens der Agentur. Außerdem müssen Sie einen regulären Sprachkurs über BAMF vollständig abgeschlossen haben. Das Modul endet mit der Prüfung B 2. Nähere Informationen finden Sie auf dem Flyer.

Assistentin für die Altenpflege

Diese Maßnahme richtet sich an Frauen und Männer, die in den pflegerischen Bereich möchten, ggf. kann auch auf die Externenprüfung zur Altenpflegehelferin vorbereitet werden.

Berufseinstiegsbegleitung

Diese Maßnahme ist für SchülerInnen in von der Arbeitsagentur ausgesuchten Förder- und Hauptschulen der Region. Diese werden ab der Klasse 8 ca. 2,5 Jahre begleitet bis zum Wechsel in eine andere Schule bzw. in ein Ausbildungsverhältnis. Die Begleitung richtet sich nach dem individuellen Förderbedarf. Die Aufnahme erfolgt nur an den ausgewählten Schulen in Absprache mit der Berufsberatung der Arbeitsagentur Karlsruhe-Rastatt. Die Maßnahme wird vom Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Chaos

Diese Maßnahme ist für junge Arbeitslose unter 25 Jahre mit und ohne Ausbildung aus verschiedenen Berufsbereichen, die durch fachpraktische Schulungen und Bewerbungstraining bessere Voraussetzungen für den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt bekommen. Für Informationen zu den verschiedenen Startterminen rufen Sie bitte unser Sekretariat an.

Bewerbungsmanagement

Ein Coaching für alle, die Bewerbungsunterlagen benötigen und ein Vorstellungsgespräch üben möchten. Sie werden hinsichtlich Ihrer beruflichen Perspektive beraten und Ihre derzeitige Lebenssituation wird gemeinsam mit Ihnen analysiert und Lösungswege erarbeitet.

Frida

Für alle WiedereinsteigerInnen, die nach längerer beruflicher Pause wieder Kinder und Beruf vereinen möchten. Sie werden beraten und über verschiedene Praktika in Arbeit oder Ausbildung/Umschulung vermittelt.

Einstieg Beruf

Arbeitslose Erwachsene unter und über 35 Jahren im SGB II Bezug, die gerne eine Ausbildung oder Umschulung anstreben. Über Praktika können Sie sich beruflich orientieren und in einer Firma Ihr Können zeigen, in den Theoriephasen werden Sie aufgeschult und lernen wieder zu lernen. Sie werden die gesamte Maßnahme über von einer Lehrgangsleitung beraten und unterstützt. Die Aufnahme erfolgt über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein über Ihr Jobcenter.

Coaching Stark! Workshop-Leiter

Arbeitslose Jugendliche, die keine Schulpflicht mehr haben oder von der Schulpflicht befreit sind sowie junge Erwachsene unter 25 Jahren im SGB II Bezug, die derzeit nicht wissen, wie sie eine berufliche Perspektive finden können. Das Seminar besteht aus Coaching-Stunden, in denen Sie mit einem Coach Ihre persönliche und berufliche Situation klären sowie der Teilnahme an drei Workshops pro Woche mit verschiedenen Inhalten (siehe Flyer). Die Aufnahme erfolgt über einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein über Ihr Jobcenter.