Herzlich willkommen bei unseren Lehrgangsangeboten

Bei Fragen zu einzelnen Lehrgängen oder zu Ihren Teilnahmemöglichkeiten, rufen Sie uns einfach unter 06341-9273-0 an oder mailen (landau@aaw.de) Sie uns.

Wir helfen Ihnen gerne weiter und vereinbaren auf Wunsch auch individuelle Beratungstermine.

Bildungsangebot 2019

Bildungsangebote mit Bildungsgutschein

 

ABS Arbeits- und BerufsSeminar für die betriebliche Praxis

Beginn / Dauer:
26. Februar 2019  bis 31. Juli 2019

Flyer ABS

WAM- Weiterbildung

Beginn / Dauer:
11.03.2019 bis 20.06.2019

12.04.2019 bis 31.07.2019

Flyer WAM-Reha

WAM-Reha 

Beginn / Dauer:
12.04.2019 bis 31.07.2019

FBU Förderung betrieblicher Einzelumschulung mit sozialpädagogischer Betreuung und Förderunterricht

Beginn / Dauer:

01.08.2019 bis zum 31.07.2021 bei 24-monatiger Umschulung

15.08.2019 bis zum 31.08.2021 bei 24-monatiger Umschulung

01.09.2019 bis zum 31.12.2021 bei 28-monatiger Umschulung

Flyer FbU

Bewerbungsmanagement

Hilfe beim individuellen Bewerbungsprozess

·-Arbeiten in Kleingruppen rund ums Thema Bewerbung und Arbeitsmarkt
-Individuelles Bewerbungscoaching
-Potenzial- und Standortanalysen sowie Selbstvermarktungsstrategien

ICS Individuelles Coaching mit Sprachunterstützung

Kontakt: 06341 – 94228-26 (Frau Knauth, Frau Bouhadou)

-Beratung und Begleitung bei allen Fragen zur beruflichen Zukunft- -Sprachkenntnisvermittlung (Einzelcoaching, Gruppe)
-Individuelles Bewerbungscoaching und Unterstützung bei der Suche nach    Ausbildungsplätzen
-Zusammen erarbeiten wir Ihre berufliche Perspektive und erstellen Ihre   Bewerbungsunterlagen für einen Ausbildungs- bzw. Arbeitsplatz

 

BvB Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme

Was bieten wir?

·        Unterstützung bei Bewerbungen

·        Unterstützung bei persönlichen Problemen

·        Fachpraxis in den Berufen im Büro /Sekretariat, im Handel und Lager sowie im Hotel- und Gaststättenbereich

·        Erwerb und Bescheinigung von Teilqualifikationen

Flyer BvB

AsA Assistierte Ausbildung

Individuelle und auf den jeweiligen Bedarf der Betriebe und Auszubildenden zugeschnittene Unterstützungsangebote

Minimierung des Risikos von Ausbildungsabbrüchen